Jedes Kundenprojekt ist für uns eine einzigartige Herausforderung!

Zu unseren Kunden zählen sowohl internationale Großkonzerne, mittelständische Unternehmen wie auch Non-Profit-Organisationen.

Auszug aus unserer Referenzliste in alphabetischer Folge:

    • Aventis Pharma Deutschland GmbH >
    • Beiersdorf AG >
    • Robert Bosch GmbH >
    • Credit Suisse AG,  Business School, Zürich >
    • Deutsche Post World Net AG >
    • Deutsche Telekom AG, T-COM Zentrale >
    • DLR – Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt >
    • EADS Deutschland GmbH >
    • Eckes-Granini Group GmbH >
    • E.ON Academy GmbH > und E.ON Energie AG >
    • Freudenberg & Co. KG >
    • GIZ GmbH >
    • IHK Oberfranken, Bayreuth>
    • KSB AG >
    • Heidelberger Druckmaschinen AG >
    • Hessisches Landesamt für Bodenmanagement und Geoinformation >
    • HSH Nordbank AG >
    • MTU Aero Engines AG >
    • Raiffeisen International Bank-Holding AG, Wien >
    • SMS Meer GmbH >
    • SOS Kinderdorf e. V. >
    • T-Mobile International AG & Co. KG >
    • voestalpine Stahl GmbH, Linz >
    • Verbraucherzentrale Bundesverband (VZBV) e. V. >

„Storytelling bietet die wunderbare Möglichkeit, in die Haut anderer Projektteilnehmer zu schlüpfen und aus einer neuen, breiteren, objektiveren Perspektive nützliche Lehren und hilfreiche Denkanstöße für die weitere Arbeit zu ziehen.“Teilnehmer des Storytelling-Pilotprojektes bei T-Mobile International

„Voestalpine hat für Storytelling die Plankosten des untersuchten Gesamtprojektes herangezogen: Wenn nur 0,5 % eingespart werden können, dann ist das  Gesamtbudget für Storytelling schon wieder drin!“ Dr. Angelika Mittelmann, Fachverantwortliche Wissens-/Kompetenzmanagement der voestalpine Stahl GmbH

„Mit charmanter, kompetenter und herzlicher Art hat NARRATA Consult unter dem Motto „Sesam öffne Dich – Storytelling im Unternehmen“ bei uns einen unvergesslichen Clubabend gestaltet. Herzlichen Dank!“Bettina Kunert-Dreier, Präsidentin LC Wiesbaden-an-den-Quellen

„Mir war die Storytelling-Methode zunächst unbekannt, aber schnell leuch­teten mir die Möglichkeiten der Methode ein, „weiches Wissen“ in Unterneh­men nutzbar zu machen.“
Prof. Dr. Rudolf Haggenmüller, Geschäftsführer der F.A.S.T. GmbH

„A good opportunity for team to celebrate successes and identify failures“. –
„Found methodology to be “excellent”. –
„Was very positive about how debriefing had brought closure to project and showed  the participants in a “non-threatening way” where they stand in regards to the project’s future.“ Drei Teilnehmer von Initial-Debriefing-Projekten bei T-Mobile International

„Das Thema Storytelling habe ich im Rahmen des Knowledge Master er­lebt (einem Weiterbildungsprogramm, das aus der Zusammenar­beit zwischen Hochschule und Industrie entstanden ist). Hier war ich einer der „Interviewten“ und in der Tat waren die Ausfertigungen – also die Kurz­geschichten am Ende – spannend zu lesen. Ebenso spannend ist auch der Einsatz der Ergebnisse, also wie es dann mit den Geschichten weitergeht.“
Hartmut Krause, Senior Manager Corporate Information Office der Siemens AG

„Storytelling ermöglicht es, wirklich jeden Teilnehmer an einem Projekt zu erreichen und seine verborgenen Wissensschätze ans Licht zu holen… Was ich durch die Brille der anderen an meiner eigenen Erfahrung reflektiere, das behalte ich besser und das lässt sich gut in andere Situationen transferieren: das ist  wirklich verstanden und gelernt“.
Fritz Rainer Pabel, Head of Knowledge Management bei T-Mobile International AG & Co. KG

Sie interessiert ein inhaltlicher Einblick in unsere Referenzprojekte? Bitte besuchen Sie unsere Unterseiten: Beratungsprojekte, Seminare/Workshops und Vorträge.