Für „Tiefschürfer“: 08.-09.Mai bzw. 18.-19.September 2014 in Frankfurt

Offenes Seminar: „Storytelling als Management-Tool – Wissen bewegen, Werte beleben“

Für alle, die tiefer schürfen und einen fundierten Einblick in die Funktionsweise narrativer Methoden haben wollen, eignet sich unser bereits mehrfach erfolgreich durchgeführtes Seminar im Mai 2014 bzw. alternativ im September 2014.

Christine Erlach und Karin Thier teilen aufs Beste ihr Wissen, ihre Erfahrung und ihre Begeisterung über und an dieser faszinierenden Methode. Um es im Ebay-Sprech zu sagen: Vielen Dank, sehr netter Kontakt, jederzeit wieder!
(Dr. Tobias Winstel, Verlagsleiter Herder GmbH, Teilnehmer in 2013)

Ausgereifte, erprobte Methoden, vorgestellt von echten, erfahrenen Expertinnen. Herzlichen Dank!
(Frederik Littschwager, LOPREX GmbH, Teilnehmer in 2013)

In diesem Seminar zeigen wir, wie Sie Geschichten und narrative Methoden gewinnbringend in Ihrem Unternehmen einsetzen können und stellen Ihnen den Storytelling-Ansatz in den folgenden Anwendungsfeldern vor:

  • Projekt Debriefing: Best Practice und Lessons Learned von Projektteams aus der Schwerindustrie und bei Dienstleistern sichern und weitergeben
  • Wissenstransfer bei Fach- und Führungskräftewechsel: Erfahrungswissen von Experten heben und verbreiten
  • Changeprozesse gestalten: Leitbildentwicklung, Employer Branding und Recruiting mit narrativen Identifikationsflächen unterstützen
Sie lernen verschiedene narrative Formate wie z. B. Transfer Story, Heldenreise und Projekstory für aktuelle Themen kennen und erfahren, wie gute Geschichte entwickelt und verbreitet werden können.
Bringen Sie aktuelle Fragen und Themen aus Ihrem Unternehmen / Ihrer Organisation mit ins Seminar und nutzen Sie den Erfahrungsaustausch mit uns und den anderen Teilnehmern!
  • Termin: 08.- 09. Mai 2014 bzw. 18.-19. September 2014
  • Veranstaltungsort: Frankfurt a. Main: Seminarräume bei DREGER Consulting GmbH & Co. KG; Hanauer Landstraße 182a, 60314 Frankfurt
  • Teilnahmegebühr: 1.150,- € (Frühbucher bis 13. März 2014 bzw. bis 24. Juli: 950,- €)
  • Eine Liste naher Hotels (ohne gesonderte Konditionen durch uns) finden Sie hier.
…mehr Informationen zu diesem Seminar und ein Formular zur Anmeldung finden Sie in unserem Flyer zum Seminar!