Wissensmanagement

Narrative Erfassungsstrategien und IT-gestützte Dokumentation von Erfahrungswissen – Knowtech-Beitrag stellt integrativen Ansatz vor

7. September 2012

Auf der diesjährigen Knowtech schlagen wir die Brücke zwischen zwei in der Wissensmanagement-Community stark polarisierter Herangehensweisen, um Erfahrungswisssen handhabbar zu machen: Auf der einen Seite stehen Ansätze mit kommunikativem und narrativem Schwerpunkt, die den offenen Dialog unter Wissensträgern und -nehmern betonen, auf der anderen Seite die IT-gestützten Ansätze, die Erfahrungswissen…

Weiterlesen ...

Vom Abenteuer „Wissensschätze“ zu heben: Auftakt-Workshop zur Fachtagung „Wissensmanagement in der Instandhaltung“ in Frankfurt: „Wissenssicherung mit Storytelling“

11. Mai 2012

Wann genau unsere 13 Teilnehmer des Workshops „Wissenssicherung mit Storytelling – das Potential narrativer Methoden in mittleren und großen Unternehmen“ der Ruf des Abenteuers ereilt hat wissen wir nicht genau, aber vielleicht saßen sie in genau diesem Moment nichts sahnend an ihrem Schreibtisch, als ein Kollege den Flyer zur Fachtagung…

Weiterlesen ...

Storytelling-Workshop auf der Fachtagung “Wissensmanagement in der Instandhaltung”

3. Mai 2012

Noch 4 Tage, dann ist Montag – am Nachmittag werden meine Kollegin und ich auf 12 Führungskräfte aus verschiedenen Unternehmen treffen, die sich mit uns dem spannenden Thema “Storytelling für die Sicherung von Erfahrungswissen” widmen werden. Der Workshop zum Einsatz von narrativen Methoden für das Heben, Sichern und Weitergeben von…

Weiterlesen ...

Five Minute Stories

20. Dezember 2011

bezeichnen unser narratives Vorgehen im Rahmen von Mitarbeiterbefragungen, das es trotz Zeitknappheit und großen Zielgruppen möglich macht, die Werte, Einstellungen und Stimmungen der Mitarbeiter durch ihre Erzählungen kennen zu lernen.Wir haben unser methodisches Vorgehen in einer Publikation in der Zeitschrift Wissensmanagement (Ausgabe 8, 2010) genauer beschrieben.

Weiterlesen ...

Narratives Wissensmanagement

20. Dezember 2011

bedeutet, mit innovativen narrativen Methoden die Kernaufgaben des Wissensmanagements, also die Erfassung, Dokumentation, Schaffung und Weitergabe von Wissen zu erfüllen. Narrative Methoden sind darüber hinaus in der Lage, die “Blackbox” Unternehmenskultur zu öffnen und das darin verankerte Wissen an die Oberfläche zu bringen.

Weiterlesen ...