narrative Methoden

Zertifikatslehrgang “Narrative Methoden in den sozialen und Bildungsberufen” 2014 an der ZHAW

3. Juli 2013

An der Züricher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) am dortigen Language Competence Centre wird es 2014 unter der Leitung von MSc. Anne Ribbert, und Prof. Dr. Otto Kruse, einen Zertifikatslehrgang mit dem Thema „Narrative Methoden in den sozialen und Bildungsberufen“ geben. Es ist einer der ersten Hochschullehrgänge, die explizit narrative…

Weiterlesen ...

Storytelling-Seminare 2013 – Frühbucherfrist für Frankfurt bis zum 15.06.2013

8. Juni 2013

Wie fischt man in trüben Teichen am besten nach Fisch und was hat das mit dem verborgenen Erfahrungswissen von Experten zu tun? Welches Potential haben narrative Methoden im Kontext von Wissensmanagement, Marketing, Branding und Recruiting? Wie lässt sich Storytelling für Leitbildentwicklung und Change einsetzen und wie für den Wissenstransfer bei…

Weiterlesen ...

Ein Koffer voller Geschichten – Eindrücke vom Tag der Weiterbildung in Brixen

8. Oktober 2012

 “Hallo, mein Name ist Frau Bildung und ich habe einen Koffer voller Geschichten mit dabei.” Mitten in die Eröffnungsrede zum Tag der Weiterbildung am 28. September 2012 in der Cusanus Akademie in Brixen platzte Frau Bildung, die in Sachen Bildung durch die Lande zieht und ganz “zufällig” in der Gegend…

Weiterlesen ...

Energieeffizienz und Storytelling – narrative Methoden als Kommunikationstreiber: Workshop am 5.11.2012 in Frankfurt

21. September 2012

Die Energiewende stellt eine riesige Herausforderung an uns alle dar. Es ergeben sich jedoch auch vielfältige Möglichkeiten und Chancen. Jeder von uns kann einen Beitrag dazu leisten. Wo sonst, wenn nicht am eigenen Arbeitsplatz. (aus der Einladung zum Kongress: Energieeffizienz in der Industrie 2012) Wir möchten Sie heute auf einen…

Weiterlesen ...

Wissensmanagement bei ThyssenKrupp Steel Europe – ein spannender Besuch in Duisburg

24. Mai 2012

Die Fachtagung “Wissensmanagement in der Instandhaltung” (siehe Blogbeitrag dazu) brachte nicht nur viele neue Eindrücke in die Wissensmanagement-Landschaft der anwesenden Unternehmen, sondern auch erfreulich viele weiterführende Kontakte zu interessanten Menschen – einer davon ist Dr. Benjamin Nakhosteen, der bei ThyssenKrupp Steel Europe für das integrative Wissensmanagement verantwortlich ist. So kam…

Weiterlesen ...

Vom Abenteuer „Wissensschätze“ zu heben: Auftakt-Workshop zur Fachtagung „Wissensmanagement in der Instandhaltung“ in Frankfurt: „Wissenssicherung mit Storytelling“

11. Mai 2012

Wann genau unsere 13 Teilnehmer des Workshops „Wissenssicherung mit Storytelling – das Potential narrativer Methoden in mittleren und großen Unternehmen“ der Ruf des Abenteuers ereilt hat wissen wir nicht genau, aber vielleicht saßen sie in genau diesem Moment nichts sahnend an ihrem Schreibtisch, als ein Kollege den Flyer zur Fachtagung…

Weiterlesen ...

Storytelling-Workshop auf der Fachtagung “Wissensmanagement in der Instandhaltung”

3. Mai 2012

Noch 4 Tage, dann ist Montag – am Nachmittag werden meine Kollegin und ich auf 12 Führungskräfte aus verschiedenen Unternehmen treffen, die sich mit uns dem spannenden Thema “Storytelling für die Sicherung von Erfahrungswissen” widmen werden. Der Workshop zum Einsatz von narrativen Methoden für das Heben, Sichern und Weitergeben von…

Weiterlesen ...