Qualitative Inhaltsanalyse

20. Dez 2011 in Narratives Lexikon

Diese sozialwissenschaftliche Methode für Textanalysen wurde vor allem von Philipp Mayring seit den 1980ern entwickelt und erfuhr eine große Bekanntheit in den qualitativen Wissenschaften. Die qualitative Inhaltsanalyse ist eine Textanalysemethode, die intersubjektiv prüfbare Analyseergebnisse von Text(Sprach-)Material erzeugt, indem sie mehrere Auswerter parallel einsetzt. Im Mittelpunkt der Analysearbeit stehen die Konzepte der induktiven Kategorienbildung und der deduktiven Kategorienanwendung. Im Storytelling-Prozess wird die qualitative Inhaltsanalyse zur Auswertung von Interviews eingesetzt.

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.