Fiktive Geschichten

20. Dez 2011 in Narratives Lexikon

Das sind „erfundene“ Geschichten, deren Inhalt zwar nahe der an der Realität erzählt kann, aber das Setting und die handelnden Protagonisten existieren nicht in dieser Form in der Wirklichkeit.

Beispiel: Der Vorstandschef eines großen Unternehmens möchte seine Mitarbeiter für anstehende Veränderungsprozesse motivieren und entwickelt dazu eine phantasievolle Geschichte, die ganz offensichtlich einige zentrale Parallelen zum realen Unternehmen aufweist.

Eine fiktive Geschichte von NARRATA Consult zu einem großen Projekt eines Umweltverbandes entführt Sie auf eine Seereise: Mission Aqua Salvare!

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.