Erfahrungsgeschichte

20. Dez 2011 in Narratives Lexikon

Eine Erfahrungsgeschichte ist ein Dokument, in dem eine Organisation ihre eigene Geschichte zu zentralen Ereignissen erzählt. Sie ist zweispaltig aufgebaut und enthält zum einen die von einzelnen Personen berichteten Erfahrungen und zum anderen Anmerkungen sowie Reflexions- und Kontexthinweise von Kommentatoren. Die Erfahrungsgeschichte entsteht im Zuge der Storytelling-Methode, die auf den am MIT (USA) entwickelten Learning Histories basiert.

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.