Narrata Consult wünscht eine glückliche Zeit unter dem Weihnachtsbaum und einen guten Rutsch nach 2017!

19. Dez 2016 in Aktuelles

Frohe Weihnachten und eine erfolgreiches Jahr 2017 wünscht NARRATA Consult!

Zugegeben, manchmal fühle ich mich, gerade in der Zeit vor Weihnachten, ein bisschen wie der Tannenbaum in unserem Comic: gar nicht besinnlich gestimmt, gut gelaunt und voller Vorfreude auf das Fest, sondern eher gehetzt, gestresst und angespannt. Wie anstrengend waren doch die letzten Wochen und was gibt es nicht alles noch zu erledigen, bis wir uns erschöpft an den geschmückten Tannenbaum setzen dürfen. Ähnliches bekommen wir auch von fast allen Kunden, Geschäftspartnern und Freunden zu hören, mit denen wir in den Wochen vor Weihnachten sprechen.

Irgendwie scheint es, dass dieses Gefühl schon fast zur Weihnachtszeit mit dazu gehört. Neulich hat mir ein Taxifahrer in Hamburg erzählt, dass es ihm dieses Jahr mit Weihnachten reiche: „Ich arbeite den ganzen Heiligen Abend durch und mache nicht einmal eine Kerze an“, erzählte er mir. Für einen kurzen Moment ertappte ich mich dabei, diese Möglichkeit im Kopf (mit sofortigem schlechtem Gewissen)  einmal durchzuspielen. Für eine Familie mit Kindern (die Weihnachten liiiiieben) natürlich unmöglich.

Außerdem gibt es da einen speziellen  Weihnachtsmoment, den ich auf keinen Fall missen möchte: nämlich den, wenn ich schließlich tatsächlich am geschmückten Weihnachtsbaum sitze und einfach nur beobachte, was geschieht. Da in der gemeinsamen Runde passieren sie dann, die Momente, die wir uns in der Familie noch Jahre später erzählen, über die wir lachen oder uns ärgern können und die viel darüber verraten, wer wir sind und was wir uns tatsächlich wünschen.

Wir wünschen Euch / Ihnen viele schöne und beschauliche Momente um den Weihnachtsbaum, ein gesegnetes Fest und einen guten, schwungvollen Rutsch in ein glückliches, erfolgreiches und friedliches Neues Jahr!

Herzliche Grüße von Karin Thier & Christine Erlach

Es gibt noch keine Kommentare, bitte fügen Sie Ihren Kommentar hier ein.

Ihr Kommentar