Coaching-„Häppchen“ zur Heldenreise gefällig?

26. Nov 2015 in Aktuelles

Die „Coaching-Happs“ sind ein interessantes Format aus der Organisationsentwicklung: die beiden Beraterinnen Kathrin Fehlau und Barbara Schlagenhauf beschreiben sie als „leicht verdauliche, erlebnisreiche Bildungshäppchen und inspirierende Happenings für achtsame und kreative Coachs, denen Selbstfürsorge und erfüllende Kontakte wichtig sind und die sich mit allen Sinnen, voller Elan einbringen wollen. Mindestens drei Mal jährlich, in 1,5 Stunden bis 1,5 Tagen können Theorien, Methoden, Einsichten, Hypothesen gekostet, erfahren und überprüft werden.“

Das klingt spannend! Daher machen wir bei den nächsten Coaching-Happs mit und werden mit den Teilnehmer/innen eine Heldenreise in die eigene Gründergeschichte, in den eigenen beruflichen Werdegang machen.
Die „Verköstigung“ wird einen Seminartag lang in München am 23. Februar 2016 stattfinden.

Neben der Heldenreise gibt es noch weitere „Häppchen“ an diesem Tag:

  • Menschen und Organisationen unter Narrativer Perspektive
  • Die Grundhaltung im Narrativen Management
  • Narrative Methoden für Persönlichkeits- und Organisationsentwicklung
  • Mit Geschichten Change-Prozesse gestalten (Übung mit Fallbeispiel)
  • Die eigene professionelle Geschichte beleuchten und neu erzählen

Die Zielgruppe sind Coachs, Berater, Trainer, Personalentwickler, Führungskräfte.

Im Flyer finden Sie noch viele weitere Informationen zu diesem spannenden Format – wir freuen uns, Sie dort begrüßen zu dürfen!
Beste Grüße sendet
Christine Erlach

Es gibt noch keine Kommentare, bitte fügen Sie Ihren Kommentar hier ein.

Ihr Kommentar