04.-05. Mai 2017 in Frankfurt: Unser Seminarklassiker: Storytelling in Unternehmen

06. Mrz 2017 in Aktuelles

Storytelling und narrative Methoden ganzheitlich denken!

Die Sehnsucht nach Sinnhaftigkeit, spürbaren Werten, positiven Erfahrungen und verbindenden Emotionen ist für Unternehmen und Mitarbeiter so groß wie nie. Immer mehr Manager, Führungskräfte und Berater öffnen sich in diesem Zuge neuen Wegen und setzen auf die Kraft von Storytelling. Geschichten sind in der Lage, unsere Sehnsucht nach Sinn, zu stillen. Sie machen abstrakte Ideen verständlich. Sie können begeistern. Sie laden zum Mitdenken ein. Und sie helfen dort, wo das argumentative Denken an seine Grenzen stößt. Wer Storytelling dabei nicht nur als Rhetorik- oder  Marketinginstrument begreift, sondern ganzheitlich im Unternehmen denkt, ist dabei, einen Schritt voraus: wir nennen das narratives Management.

Wie aber können Unternehmen die Macht guter Geschichten gezielt nutzen? In diesem zweitägigen Seminar stellen wir Ihnen den Storytelling-Ansatz vor und zeigen, wie Sie Geschichten und narrative Methoden gewinnbringend in Ihrem Unternehmen einsetzen können: Etwa um Ihre Rhetorik zu schärfen oder aus abgeschlossenen Projekten zu lernen. Um an Ihrer Unternehmenskultur zu arbeiten oder Ihren Mitarbeitern einen sinnvollen, begeisternden Rahmen für ihre Aufgaben zu bieten. Oder aber um zu verhindern, dass angesichts des demografischen Wandels das wertvolle Erfahrungswissen Ihrer ausscheidenden Mitarbeiter mit in Rente geht.

Inhalt – Worauf wir Antworten liefern:

Wie funktionieren Geschichten? Wie berühren sie emotional so, dass unser Gegenüber uns folgen wird? Wie können Metaphern komplexe Inhalte verständlich transportieren?

  • Grundlagen 1: Warum unser Gehirn Geschichten braucht.
  • Grundlagen 2: Aufbau und Struktur von Geschichten, die richtigen Geschichten identifizieren, gezielte Aufbereitung und Verbreitung im Unternehmen und nach außen
  • Grundlagen 3: Anekdoten, Metaphern und Vergleiche: Schatzkammern für den Transfer von Verständnis und Wissen.

 

Schlüssel-Fragen: So werden Mitarbeiter zu Geschichtenerzählern. Wie lässt sich Storytelling konkret einsetzen?

Vorstellung rhetorischer Storytelling-Instrumente (individuelle Rhetorik, roter Faden bei Veranstaltungen, Dramaturgie von Veränderungen in Unternehmen)

Vorstellung verschiedener narrativer Methoden, Tools und Formate (wie z. B. Heldenreise, Transfercomics, Transfer Stories, Learning Histories, Projektstories) und ihrer Lösungspotentiale bei: Wissensmanagement, Projekt-Debriefing, Wissenstransfer bei Fach- und Führungskräftewechsel, Change-Management, Recruiting, Leitbildentwicklung

Freuen Sie sich auf viele Übungen und Beispiele aus der Praxis: Im Fokus steht dabei der ständige Transfer der Seminarinhalte in Ihre Arbeitswelt. Nach diesen zwei Tagen werden Sie Storytelling bewusst, zielgerichtet und erfolgreich in Ihrem Berufsalltag nutzen können.

Teilnahmegebühr: 1.150,- € (Frühbucher bis 22.03.2017 950,- €)

Mehr Details zum Seminar finden Sie im Seminarflyer.

Wir freuen uns, wenn wir Sie in unserem Seminar begrüßen dürfen!

Herzliche Grüße,

Karin Thier & Christine Erlach

Es gibt noch keine Kommentare, bitte fügen Sie Ihren Kommentar hier ein.

Ihr Kommentar